21.10.2017
DRK Kreisverband
Tecklenburger Land e.V.

Groner Allee 27
49477 Ibbenbüren
Tel. (05451) 5902-0
E-Mail:
info@drk-te.de

Wir sind für Sie da:
Montag bis Donnerstag
07:30 bis 16:30 Uhr
Freitag
07:30 bis 12:30 Uhr

Neues Stellenangebot. Letztes Update: 20. Oktober 2017. [Klick hier]
Willkommen!
Startseite DRK-TE
Wer wir sind
DRK-Dienstleistungen und DRK-Einrichtungen (Essen auf Rädern, Beratung, Unterstützung...)
Klassische Rotkreuzaufgaben (Erste Hilfe Kurse, Blutspende...)
DRK Kindergärten
DRK-Ortsvereine
Jugendrotkreuz (JRK)
Sie möchten helfen
Termine
Service, empfohlene Links und Downloads, Betriebsrat-Infos
Stellenbörse
Kontakt
Impressum/Disclaimer



Aktuelle Termine
21.10.2017
Erste Hilfe Kurs in Ibbenbüren
21.10.2017
Erste Hilfe Auffrischung in Ibbenbüren
22.10.2017
Erste Hilfe am Hund
28.10.2017
Erste Hilfe Auffrischung in Ibbenbüren
28.10.2017
Erste Hilfe Auffrischung in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder
28.10.2017
Erste Hilfe Ausbildung in Lengerich
28.10.2017
Erste Hilfe Kurs in Ibbenbüren
04.11.2017
Erste Hilfe Auffrischung in Ibbenbüren
[Zum vollständigen Terminkalender]
Holen Sie sich die DRK-App auf Ihr Smartphone. Klicken Sie bitte hier!
© 2013
DRK KV Tecklenburger Land

DRK-Leitsatz


Willkommen beim DRK Kreisverband Tecklenburger Land



Der DRK Kreisverband Tecklenburger Land e.V. ist Teil der weltweiten Rotkreuzgemeinschaft und umfasst 22 DRK-Ortsvereine im Altkreis Tecklenburg. Unsere vielfältigen Aufgaben und Arbeitsbereiche, die sowohl von einem engagierten Ehrenamt als auch von hauptamtlichen Profis wahrgenommen werden, stellen wir auf diesen Seiten vor. Im Mittelpunkt steht dabei immer die Hilfe im Zeichen der Menschlichkeit.


09.06.2017
Unser DRK-Beitrag zum Rekordtag am Radelsonntag
Wir möchten die Bevölkerung vorab schon auf den Wettbewerb aufmerksam machen. Daher findet im Rahmen des Radelsonntags und „Rekordtag“ in Ibbenbüren auf dem Neumarkt am 11. Juni 2017 von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing der Stadt Ibbenbüren ein Rekordversuch statt. Ziel des Rekordes ist es so viele Herz-Lungen-Wiederbelebungen durchzuführen wie möglich.
Vom DRK sind drei EH-Ausbilder mit sechs Reanimationspuppen vor Ort. Wir freuen uns, Sie dabei zu begrüßen!



« zurück

CMS - KLEMANNdesign.biz