20.11.2017
DRK Kreisverband
Tecklenburger Land e.V.

Groner Allee 27
49477 Ibbenbüren
Tel. (05451) 5902-0
E-Mail:
info@drk-te.de

Wir sind für Sie da:
Montag bis Donnerstag
07:30 bis 16:30 Uhr
Freitag
07:30 bis 12:30 Uhr

Neues Stellenangebot. Letztes Update: 10. November 2017. [Klick hier]
Willkommen!
Startseite DRK-TE
Wer wir sind
DRK-Dienstleistungen und DRK-Einrichtungen (Essen auf Rädern, Beratung, Unterstützung...)
Klassische Rotkreuzaufgaben (Erste Hilfe Kurse, Blutspende...)
DRK Kindergärten
DRK-Ortsvereine
Jugendrotkreuz (JRK)
Sie möchten helfen
Termine
Service, empfohlene Links und Downloads, Betriebsrat-Infos
Stellenbörse
Kontakt
Impressum/Disclaimer



Aktuelle Termine
20.11.2017
Erste Hilfe Ausbildung in Ibbenbüren als Zweitage-Kurs
21.11.2017
Blutspende in Tecklenburg
21.11.2017
Blutspende in Lengerich-Hohne
24.11.2017
Blutspende in Recke
24.11.2017
Freitag und Sonntag: Blutspende in Hörstel
24.11.2017
Blutspende in Ledde
25.11.2017
Erste Hilfe Kurs in Ibbenbüren
25.11.2017
Erste Hilfe Ausbildung in Lengerich
[Zum vollständigen Terminkalender]
Holen Sie sich die DRK-App auf Ihr Smartphone. Klicken Sie bitte hier!
© 2013
DRK KV Tecklenburger Land

DRK-Leitsatz


Willkommen beim DRK Kreisverband Tecklenburger Land



Der DRK Kreisverband Tecklenburger Land e.V. ist Teil der weltweiten Rotkreuzgemeinschaft und umfasst 22 DRK-Ortsvereine im Altkreis Tecklenburg. Unsere vielfältigen Aufgaben und Arbeitsbereiche, die sowohl von einem engagierten Ehrenamt als auch von hauptamtlichen Profis wahrgenommen werden, stellen wir auf diesen Seiten vor. Im Mittelpunkt steht dabei immer die Hilfe im Zeichen der Menschlichkeit.


17.02.2016
IVD spendet für Flüchtlingskinder
700 Euro kamen bei der jährlichen Betriebsversammlung der Ibbenbürener Vereinsdruckerei GmbH für die Flüchtlingskinder in den Notunterkünften des DRK-Kreisverbands Tecklenburger Land zusammen.

Diese Summe überreichten Jürgen Ritter (l.) und Klaus Bollacke (2.v.r.) vom Betriebsrat der IVD dem Vorstandsvorsitzenden des DRK-Kreisverbands, Johannes Hille (r.), und Bernadette Wiegand, Leiterin der Flüchtlingshilfe des DRK Betreuungsdienstes.
Mit der Spende werden Spielgeräte für die Flüchtlingskinder der Ibbenbürener Notunterkünfte angeschafft.
„Alles, was mit Bewegung zu tun hat, kommt bei den Kindern gut an“, berichtet Bernadette Wiegand aus ihrer täglichen Arbeit.



« zurück

CMS - KLEMANNdesign.biz