18597_original.jpg_Presseformat.jpg_ccexpress.jpeg Brigitte Hiss / DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles & Presse
  2. Presse
  3. Aktuelles

Aktuelles

Ab in die Natur: „Waldwichtel“ auf großer Exkursion

Die Mädchen und Jungen der DRK-Kita „Waldwichtel“ machten ihrem Namen alle Ehre. Gemeinsam mit Jagdpächter Lothar Röwer ging es für die kleinen Abenteurer raus in den Wald – und dort gab es viel zu entdecken. Spannende Aussichten von hoch oben und lehrreiches über die eindrucksvolle Welt unserer Wälder standen auf dem Programm. Weiterlesen

Ortsverein Ibbenbüren geht als Sieger aus dem 60. DRK-Bundeswettbewerb hervor

Zum vierten Mal sicherte sich der Ibbenbürener Ortsverein den Sieg beim DRK-Bundeswettbewerb der Bereitschaften. Weiterlesen

Sicher im Wasser: DRK-Kindergarten „Regenbogen“ bringt Kindern spielerisch Baderegeln bei

Die DRK-Kindertagesstätte „Regenbogen“ in Ibbenbüren macht gemeinsame Sache mit der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), um den Kita-Kindern das richtige Verhalten am und im Wasser beizubringen. Weiterlesen

Mobilität im Alter: Mit der Rikscha unterwegs in Ibbenbüren

Wie kann es gelingen, älteren und in ihrer Mobilität eingeschränkten Menschen wieder mehr Mobilität und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in Ibbenbüren zu verschaffen? Diese Frage war der Ausgangspunkt für das Rikschaprojekt Ibbenbüren, von dem nun auch Gäste der DRK-Tagespflege "An den Wiesen" profitieren. Weiterlesen

Lesen fördern: DRK-Kita „Regenbogen“ erhält 250 Euro-Spende von Thalia

Über eine Spende des Buchhändlers Thalia in Höhe von 250 Euro kann sich die DRK-Kita „Regenbogen“ in Ibbenbüren freuen. Weiterlesen

Kernaufgabe Suchdienst wichtiger denn je

Weltweit fehlt von zahllosen geflüchteten Menschen jede Spur. Anlässlich des Internationalen Tags der Vermissten am 30. August stellt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) den Suchdienst als eine seiner Kernaufgaben, in den Mittelpunkt. „Jede einzelne vermisste Person bedeutet zugleich verzweifelte Angehörige, die auf eine erlösende Nachricht hoffen. Das Rote Kreuz hilft Familien international bei der Suche. Im vergangenen Jahr hat allein das DRK rund 1.730 Anfragen in der Internationalen Suche bearbeitet. Hauptherkunftsländer sind weiterhin Afghanistan, Syrien, Somalia und Irak. In diesem Jahr ist… Weiterlesen

DRK-Kita „Wasserburg“ in Dreierwalde feiert 5-jähriges Jubiläum

Spiel, Spaß und gute Laune gab es am vergangenen Freitag beim 5-jährigen Jubiläum der DRK-Kita in Hörstel-Dreierwalde. Weiterlesen

"Aktion Kleeblatt": Kreisverband unterstützt bei Verlegung verletzter Soldaten aus der Ukraine

Mit einer Boeing der skandinavischen Airline SAS sind 15 verwundete ukrainische Soldaten aus dem polnischen Rzeszów nach Münster geflogen worden. Beim Transport in umliegende Krankenhäuser unterstützten auch Kräfte des Kreisverbands. Weiterlesen

Sechs Monate Ukraine-Krieg: DRK in Westfalen-Lippe zieht erste Bilanz

Als am 24. Februar 2022 der Konflikt in der Ukraine beginnt, stehen auch viele Helferinnen und Helfer des Roten Kreuzes zur Stelle, um den Menschen aus und in der Ukraine zu helfen. Weiterlesen

Innovation im Pflegebereich: Interaktive Beschäftigung mit der "Tovertafel"

Die "Tovertafel" setzt auf den spielerischen Einsatz von Lichtprojektionen, fördert das Miteinander und kann ältere Menschen zur Teilhabe und zur Interaktion mit ihrer Umwelt motivieren. Weiterlesen

Seite 1 von 5.