18597_original.jpg_Presseformat.jpg_ccexpress.jpeg Brigitte Hiss / DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Presse
  3. Aktuelles

Aktuelles

-

18. Münsteraner Rotkreuz-Gespräch zum humanitären Völkerrecht

„Die Bundeswehr, das Deutsche Rote Kreuz und das humanitäre Völkerrecht“ ist das Thema des diesjährigen Münsteraner Rotkreuz-Gesprächs zum humanitären Völkerrecht, zu dem der DRK-Landesverband Westfalen-Lippe am Dienstag, 8.11.2022, um 19:00 Uhr in das Freiherr-von-Vincke-Haus der Bezirksregierung Münster am Domplatz 36 einlädt.

Dr. Dieter Weingärtner, ehemaliger Leiter der Abteilung Recht im Bundesministerium der Verteidigung und aktueller Bundeskonventionsbeauftragter des Deutschen Roten Kreuzes, wird über die spezielle Beziehung zwischen der Bundewehr und dem DRK sprechen. Im Anschluss…

Weiterlesen

Allzeit gute Fahrt: DRK-Mitarbeiter:innen absolvieren Sicherheitstraining

Jederzeit sicher ans Ziel kommen – das wollen die Fahrer:innen unserer DRK-Fahrzeuge. Damit das gelingen kann, absolvierten nun 11 Kita-Mitarbeiter:innen ein umfangreiches Fahrsicherheitstraining. Weiterlesen

Vierbeinige Retter: „Chico“ und „Freddie“ ergänzen Ibbenbürener Hundestaffel des DRK

Bei der Suche nach vermissten Menschen kommen oft Hunde zum Einsatz. Die Ibbenbürener Rettungshundestaffel des DRK freut sich nun über Fellnasen-Verstärkung: Mit den beiden Junghunden „Chico“ und „Freddie“ verfügt die Gruppe über vier Suchhunde, die im Notfall Leben retten können. Weiterlesen

Eltern-Kind-Aktion: "Zirkus Rabauki" bekommt Matschküche

Alles geht besser, wenn Mama und Papa mit anpacken: Gemeinsam mit ihren Eltern haben die Kita-Kinder vom "Zirkus Rabauki" in Lengerich den Gartenbereich verschönert. Weiterlesen

Teilhabe ermöglichen: DRK mit Reisegruppe auf Mallorca

Zum zweiten Mal in diesem Jahr ist eine Reisegruppe des Familienunterstützenden Dienst (FuD) des DRK nach Mallorca aufgebrochen. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Teilhabebeeinträchtigung bedeutet der Urlaub ein weiteres Stück gesellschaftliche Teilhabe und Selbstbestimmung. Weiterlesen

Mit den "Füchsen" zu Besuch im Waldfreigehege

Die "Fuchsgruppe" der DRK-Kita "Waldwichtel" besuchte bei strahlendem Sonnenschein das Waldfreigehege in Saerbeck. Weiterlesen

Kita-Kinder der "Biberburg" können Müllwagen bestaunen

Große Müllwagen faszinieren viele Kinder. Zur Freude der Kleinen durften sie sich nun nicht nur ein Fahrzeug anschauen, sie durften sogar in dem Lkw Platz nehmen. Weiterlesen

Ab in die Natur: „Waldwichtel“ auf großer Exkursion

Die Mädchen und Jungen der DRK-Kita „Waldwichtel“ machten ihrem Namen alle Ehre. Gemeinsam mit Jagdpächter Lothar Röwer ging es für die kleinen Abenteurer raus in den Wald – und dort gab es viel zu entdecken. Spannende Aussichten von hoch oben und lehrreiches über die eindrucksvolle Welt unserer Wälder standen auf dem Programm. Weiterlesen

Ortsverein Ibbenbüren geht als Sieger aus dem 60. DRK-Bundeswettbewerb hervor

Zum vierten Mal sicherte sich der Ibbenbürener Ortsverein den Sieg beim DRK-Bundeswettbewerb der Bereitschaften. Weiterlesen

Sicher im Wasser: DRK-Kindergarten „Regenbogen“ bringt Kindern spielerisch Baderegeln bei

Die DRK-Kindertagesstätte „Regenbogen“ in Ibbenbüren macht gemeinsame Sache mit der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), um den Kita-Kindern das richtige Verhalten am und im Wasser beizubringen. Weiterlesen

Seite 3 von 7.