18.12.2018
DRK Kreisverband
Tecklenburger Land e.V.

Groner Allee 27
49477 IbbenbĂĽren
Tel. (05451) 5902-0
E-Mail:
info@drk-te.de

Wir sind fĂĽr Sie da:
Montag bis Donnerstag
07:30 bis 16:30 Uhr
Freitag
07:30 bis 12:30 Uhr

Ehrenamtliche Betreuer
Neues Stellenangebot. Letztes Update: 17.12.2018. [Klick hier]
Herzlich willkommen!
Startseite DRK-TE
Wer wir sind
DRK-Dienstleistungen und DRK-Einrichtungen (Essen auf Rädern, Beratung, Unterstützung...)
Klassische Rotkreuzaufgaben (Erste Hilfe Kurse, Blutspende...)
DRK Kindergärten
DRK-Ortsvereine
Jugendrotkreuz (JRK)
Sie möchten helfen
Termine
Service, empfohlene Links und Downloads, Betriebsrat-Infos
Stellenbörse
Kontakt
Datenschutz
Impressum



Aktuelle Termine
18.12.2018
Erste Hilfe Ausbildung in IbbenbĂĽren als Zweitage-Kurs
21.12.2018
Blutspende in Recke
26.12.2018
Blutspende im Laggenbecker Pfarreim
05.01.2019
Erste Hilfe Kurs in IbbenbĂĽren
19.01.2019
Erste Hilfe Kurs in IbbenbĂĽren
26.01.2019
Erste Hilfe Kurs in IbbenbĂĽren
02.02.2019
Erste Hilfe Kurs in IbbenbĂĽren
09.02.2019
Erste Hilfe Kurs in IbbenbĂĽren
[Zum vollständigen Terminkalender]
Ehrenamtliche Betreuer gesucht
Holen Sie sich die DRK-App auf Ihr Smartphone. Klicken Sie bitte hier!
© 2018
DRK KV Tecklenburger Land

Willkommen beim DRK Kreisverband Tecklenburger Land


Der DRK Kreisverband Tecklenburger Land e.V. ist Teil der weltweiten Rotkreuzgemeinschaft und umfasst 22 DRK-Ortsvereine im Altkreis Tecklenburg. Unsere vielfältigen Aufgaben und Arbeitsbereiche, die sowohl von einem engagierten Ehrenamt als auch von hauptamtlichen Profis wahrgenommen werden, stellen wir auf diesen Seiten vor.
Im Mittelpunkt steht dabei immer die Hilfe im Zeichen der Menschlichkeit.


30.11.2018
UnterstĂĽtzung hat bei uns Tradition
Zehn Delegierte des DRK Kreisverband im Tecklenburger Land reisten zum 100-jährigen Bestehen des Lettischen Roten Kreuz nach Riga
Tecklenburger Land (28.11.2018). Tiefe Freundschaft und eine enge Ver-bundenheit prägen die Verbindung zwischen dem DRK im Tecklenburger Land und dem Lettischen Roten Kreuz in Riga. Die Rede ist von einer Freundschaft, die seit 23 Jahren besteht und jährlich gepflegt wird.
„Wir als DRK denken, fühlen und handeln föderal. Deswegen ist uns die Unterstützung unser lettischen Freunde schon immer sehr wichtig.“, erklärt Heinz Hüppe, Präsident des DRK Tecklenburger Land. Jedes Jahr spendet das DRK nützliche Sachspenden, wie z.B. auch im vergangenen Jahr einen VW-Bulli und 24 Krankenhausbetten. Ebenso konnte durch die Zusammen-arbeit mit der Feuerwehr Tecklenburger Land sogar eine Rettungsschere und Schutzbekleidung für die Feuerwehr in Riga gestiftet werden


Anlässlich des 100-jährigen Bestehens reiste, in der vergangenen Woche, eine zehnköpfige Delegation des DRK Tecklenburger Land für vier Tage nach Lettland, um den Kolleginnen und Kollegen in Riga persönlich zu gratu-lieren. Bernadette Wiegand, Vorstandsmitglied, berichtet: „In Riga haben wir auch einen Einblick in die Begebenheiten vor Ort bekommen und nochmals festgestellt, wie wichtig unsere Hilfe ist. Denn die Standardausrüstung und –ausstattung ist nicht mit Deutschland zu vergleichen.“ Beeindruckt sind die Delegierten dennoch von der Arbeit vor Ort, der Einsatzbereitschaft und dem Einfallsreichtum bei dem Umbau von Equipment für den Einsatz. Johannes Hille, Vorstandsvorsitzender des DRK, zeigt sich begeistert von der interna-tionalen Freundschaft: „Das unsere Hilfe ankommt, konnten wir bereits bei dem herzlichen Empfang spüren und auch an der Arbeit des Lettischen Rot Kreuz feststellen.“

Am letzten Tag feierte das Lettische Rot Kreuz sein 100-jähriges Jubiläum, bei dem u.a. auch Heinz Hüppe mit einer Rede die Arbeit vor Ort wertschätz-te. Der nächste Hilfsgütertransport mit Rollstühlen, Bettwäsche u.v.m. nach Lettland ist bereits im Frühling 2019 geplant.

« zurück

CMS - KLEMANNdesign.biz