25.11.2020
DRK Kreisverband
Tecklenburger Land e.V.

Groner Allee 27
49477 IbbenbĂĽren
Tel. (05451) 5902-0
E-Mail:
info@drk-te.de

Wir sind fĂĽr Sie da:
Montag bis Donnerstag
07:30 bis 16:30 Uhr
Freitag
07:30 bis 12:30 Uhr
Ehrenamtliche Betreuer
Neues Stellenangebot. Letztes Update: 24.11.2020 [Klick hier]
Herzlich willkommen!
Startseite DRK-TE
DRK-TE Aufbau und Organisation
DRK-Dienstleistungen (Tagespflege, Frühförderung, Wohngruppen, Beratung, Kleidershops...)
Freiwilliges soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst
Erste Hilfe Kurse, Blutspende und weitere klassische Rotkreuzaufgaben
DRK Kindergärten
DRK-Ortsvereine
Jugendrotkreuz (JRK)
Sie möchten helfen
Termine
Service, empfohlene Links und Downloads, Betriebsrat-Infos
Stellenbörse
Kontakt
Datenschutz
Impressum



Terminkalender (Erste Hilfe und Blutspende)
25.11.2020
Erste Hilfe Kurs in IbbenbĂĽren (zwei Tage)
26.11.2020
Blutspende in IbbenbĂĽren-Dickenberg
28.11.2020
Erste Hilfe Fortbildung in IbbenbĂĽren
30.11.2020
Blutspende in Lotte
01.12.2020
Erste Hilfe Kurs in IbbenbĂĽren (zwei Tage)
02.12.2020
Blutspende in Mettingen (Mi. und Do.)
03.12.2020
Blutspende in Leeden
04.12.2020
Blutspende in Ladbergen (Rathaus)
Terminkalender Komplettansicht
Ehrenamtliche Betreuer gesucht
Holen Sie sich die DRK-App auf Ihr Smartphone. Klicken Sie bitte hier!
DRK-TE App
© 2018
DRK KV Tecklenburger Land
Blutspendetermine in Ibbenbüren, Hörstel, Mettingen, Lengerich, Recke, Tecklenburg




Willkommen beim DRK Kreisverband Tecklenburger Land e.V.



10.06.2020
DRK-Botschafter machen sich auf den Weg
Ab dem 8. Juni startet die DRK-Fördermitgliedswerbung im Tecklenburger Land
Ibbenbüren (8. Juni 2020). Mit 22 aktiven Ortsvereinen gilt das Tecklenburger Land als richtiges „Rotkreuz – Gebiet“, verrät Vorstandsmitglied Bernadette Wiegand dem achtköpfigen Werberteam der Firma Kober. Das junge und dynamische Team gilt beim DRK aber nicht nur als Werbeteam, sondern als regelrechte Botschafter für die Arbeit und Werte des DRK.
Sichtbar wird die von Wiegand bezeichnete positive Bilanz der Arbeit des DRK dabei nicht nur an den unzähligen Diensten und Einrichtungen für junge und alte Menschen mit und ohne Behinderung des DRK Kreisverbands, sondern an den Einsätzen der Ehrenamtlichen in den Ortsvereinen. Die Ehrenamtlichen, welche durch den Kreisverband geschult und mit Equipment für den Einsatz ausgestattet werden, verbringen nicht selten ihre Freizeit mit Sanitäts-, Betreuungs- und Verpflegungsdiensten, der Abhaltung von Erste Hilfe-Kursen oder auch der eigenen Fortbildung.




Eine Ausbildung und Equipment, welches den Menschen der Region zu Gute kommt. So waren beispielsweise bedingt durch den Coronavirus vor einer Woche noch rund 60 Ehrenamtliche im DRK-Pflegelazarett des Kreises Steinfurts in Lengerich in einem Drei-Schichtbetrieb im Einsatz. Machbar war dies durch stetig fortgebildete Ehrenamtliche, die ergänzend über viel Knowhow und Erfahrung verfügen. Ebenfalls gut ausgebildet hatte sich Anfang Februar auch der Ehrenamtliche Rainer Beimdieck auf den Weg nach Berlin gemacht. Dort konnte er durch seine besonderen Kenntnisse im Umgang mit kontaminierten Menschen und dem Umgang mit Gefahrenstoffen bei der Betreuung von Rückkehrern aus China (Wuhan) in den DRK-Kliniken in Berlin-Köpenick unterstützen. Aber auch darüber hinaus leistet das DRK wertvolle Arbeit im Bereich des Katastrophenschutzes.
Den Grund für die Mitgliederwerbeaktion beschreibt Wiegand wie folgt: „ Auch in Zukunft genügend Mittel zur Verfügung zu haben, um mit unseren Ehrenamtlichen für die Menschen in der Region da zu sein, ist uns ein Herzensanliegen.“ Daher bittet sie, „unsere jungen Werber als Botschafter des Deutschen Roten Kreuzes freundlich aufzunehmen und wenn möglich, die Gelegenheit zu nutzen, förderndes oder aktives Mitglied zu werden“.
Der Werbezeitraum erstreckt sich beginnend mit dem 8. Juni auf ca. zwei bis drei Monate. Alle Werber können sich durch einen Ausweis des DRK legitimieren, den sie vor jedem Gespräch vorzeigen werden. Zudem kann für die Dauer der Werbeaktion auch der DRK-Kreisverband Tecklenburger Land als zentraler Ansprechpartner unter 05451-5902-23 kontaktiert werden.

« zurück

CMS - KLEMANNdesign.biz