24.09.2020
DRK Kreisverband
Tecklenburger Land e.V.

Groner Allee 27
49477 IbbenbĂŒren
Tel. (05451) 5902-0
E-Mail:
info@drk-te.de

Wir sind fĂŒr Sie da:
Montag bis Donnerstag
07:30 bis 16:30 Uhr
Freitag
07:30 bis 12:30 Uhr
Ehrenamtliche Betreuer
Neues Stellenangebot. Letztes Update: 23.09.2020 [Klick hier]
Herzlich willkommen!
Startseite DRK-TE
DRK-TE Aufbau und Organisation
DRK-Dienstleistungen (FrĂŒhförderung, Wohngruppen, Beratung, Kleidershops...)
Freiwilliges soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst
Erste Hilfe Kurse, Blutspende und weitere klassische Rotkreuzaufgaben
DRK Kindergärten
DRK-Ortsvereine
Jugendrotkreuz (JRK)
Sie möchten helfen
Termine
Service, empfohlene Links und Downloads, Betriebsrat-Infos
Stellenbörse
Kontakt
Datenschutz
Impressum



Terminkalender (Erste Hilfe und Blutspende)
25.09.2020
Blutspende in Ladbergen (Rathaus)
25.09.2020
Blutspende in Recke
26.09.2020
Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen fĂŒr Kinder
26.09.2020
Erste Hilfe Kurs in Westerkappeln
29.09.2020
Blutspende in Uffeln
29.09.2020
Blutspende in Saerbeck
01.10.2020
Blutspende in Dörenthe
05.10.2020
Blutspende in Brochterbeck
Terminkalender Komplettansicht
Ehrenamtliche Betreuer gesucht
Holen Sie sich die DRK-App auf Ihr Smartphone. Klicken Sie bitte hier!
DRK-TE App
© 2018
DRK KV Tecklenburger Land
Blutspendetermine in IbbenbĂŒren, Hörstel, Mettingen, Lengerich, Recke, Tecklenburg




Willkommen beim DRK Kreisverband Tecklenburger Land e.V.



14.09.2020
Drei Jahre Ausbildung beim DRK enden mit erfolgreichen AbschlussprĂŒfungen
Im Trio mit eins bestanden! Vor rund drei Jahren im August 2017 hatten Dana Riedel, Linus Brockmann und Luisa SchĂŒttken ihren ersten Tag beim DRK. „Damals war alles neu. Die Menschen, die Organisation und die Arbeitsaufgaben“,, erinnert sich Dana Riedel, Kauffrau im Gesundheitswesen.
In der Zwischenzeit hat sich an diesem Zustand viel getan, denn die drei haben unterschiedlichste Arbeitsbereiche kennengelernt. Dazu zĂ€hlen der FamilienunterstĂŒtzende Dienst, die Autismusambulanz, der Katastrophenschutz mit seinem vielen ehrenamtlichen Helfer/-innen aber auch die klassischen Abteilungen wie die Personalabteilung und Buchhaltung. „Eine optimale Mischung“ findet Luisa SchĂŒttken, ebenfalls Kauffrau im Gesundheitswesen und erklĂ€rt: „Eine Ausbildung im Wirtschaftssektor wĂ€re fĂŒr mich nicht denkbar gewesen. Der Bezug zu den Menschen ist beim DRK in jedem Bereich gegeben und hat die Ausbildung so abwechslungsreich und spannend gemacht.“



Spannend war es auch fĂŒr Linus Brockmann, Kaufmann fĂŒr BĂŒromanagement, der wĂ€hrend seiner Ausbildung EinsĂ€tze im Rahmen der Gefahrenabwehr, wie die Bombenevakuierung in Riesenbeck 2019, begleiten und unterstĂŒtzten konnte.
Ausbildungsleiterin Michaela Hoppe sieht dem Abschied der zwei von dreien ehemaligen Auszubildenden gemischt entgegen: „Wir sind enorm stolz auf die Leistung der drei und trennen uns nur ungerne von Linus und Luisa, auch wenn Dana Teil des Teams bleiben wird.“
Das DRK bildet regelmĂ€ĂŸig zur/zum Kauffrau/Kaufmann fĂŒr BĂŒromanagement und im Gesundheitswesen aus.

« zurück

CMS - KLEMANNdesign.biz