DRK Impf-Kampagne 2021
16.05.2022
DRK Kreisverband
Tecklenburger Land e.V.

Groner Allee 27
49477 Ibbenb├╝ren
Tel. (05451) 5902-0
E-Mail:
info@drk-te.de

Wir sind f├╝r Sie da:
Montag bis Donnerstag
07:30 bis 16:30 Uhr
Freitag
07:30 bis 12:30 Uhr
Ehrenamtliche Betreuer
Neue Stellenangebote! Letztes Update: 13.05.2022 [Klick hier]
Herzlich willkommen!
DRK-TE Aufbau und Organisation
DRK-Dienstleistungen (Tagespflege, Fr├╝hf├Ârderung, Wohngruppen, Beratung, Kleidershops...)
Erste Hilfe Kurse, Blutspende, Altkleider und weitere klassische Rotkreuzaufgaben
Kontakt
DRK Kindergärten
Überblick
Bevergern "Biberburg"
Dreierwalde "Wasserburg"
Ibbenbüren "Regenbogen"
Ibbenb├╝ren "Schatzkiste"
Ibbenb├╝ren "Wiesenzwerge"
Ladbergen "Abenteuerland"
Ladbergen "Die kleinen Strolche"
Lengerich "Wasserzwerge"
Lengerich "Zirkus Rabauki"
Saerbeck "Burg Funkelstein"
Herzlich willkommen
Funkelstein-Nachrichten
Terminkalender
Infoseite Funkelstein
Konzept
Liedersammlungen
Tecklenburg "Waldwichtel"
DRK-Ortsvereine
Jugendrotkreuz (JRK)
Freiwilliges soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst 2022
Sie möchten helfen
Stellenbörse
Termine
Service, empfohlene Links und Downloads, Betriebsrat-Infos
Datenschutz
Impressum
Datenschutzinformationen und Impressum zu den Corona-Testzentren



Terminkalender
01.01.2022
Erste Hilfe Kurse in Ibbenb├╝ren und Lengerich
15.05.2022
Sonntag und Montag: Blutspende in Steinbeck
16.05.2022
Blutspende in Lienen
17.05.2022
Blutspende in Hopsten
19.05.2022
Blutspende in Ibbenb├╝ren- Dickenberg
..
..
..
Terminkalender Komplettansicht
┬ę 2018
DRK KV Tecklenburger Land

Funkelstein-Nachrichten


| Herzlich willkommen | Funkelstein-Nachrichten | Terminkalender | Infoseite Funkelstein | Konzept | Liedersammlungen |

Funkelstein News

02.10.2014
Die Forscher von Burg Funkelstein - Neue Auszeichnung für die DRK-Kita
Bewegungskindergarten ist die DRK-Kita Burg Funkelstein schon lange. Am Montag hat sie zusätzlich die Auszeichnung als „Haus der kleinen Forscher“ erhalten. André Scheipers und Nane Naberbäumer vom Jugendamt des Kreises Steinfurt überbrachten ein Schild für den Eingang und eine Urkunde.
Damit werden die inhaltliche Arbeit und der Fortbildungsstand der Erzieherinnen gewürdigt. Zugleich ist die Burg Funkelstein aufgenommen ist das regionale Netzwerk von 110 Kleine-Forscher-Kitas im Kreis Steinfurt. Die Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sei „die erste Stufe der Förderung von Kindern im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik“, erklärte André Scheipers.




An Schulen läuft dieser Fächerschwerpunkt unter dem Kürzel MINT.
Für die Kita ändere sich durch den Titel nichts, sagte Leiterin Gudrun Baakmann. Wie schon seit einiger Zeit können die aktuell 57 Kinder im Alter ab einem halben Jahr zum Beispiel im „Forscherraum“ beobachten, was Holzwürmer im Holz machen, Radios und Handrührgeräte auseinandernehmen oder im Kräutergarten neue Erfahrungen sammeln. Ein paar neue Samen hatten die Leute vom Jugendamt als Geschenk mitgebracht. Und ein kleines Experiment, bei dem aus zwei Papierkreisen mit Hilfe einer Schere ein Quadrat wird. Von den Kindern bekamen Scheipers und Naberbäumer viel zu hören, wie sie denn daheim oder im Kindergarten forschen: mit dem Lupenglas, mit dem Tiptoi-Stift in Büchern oder im Wildfreigehege. Aktuell laufen im voll gefliesten Matschraum Experimente mit Wasser. (Westfälische Nachrichten, 24.09.2014)
┬ź zur├╝ck zur Auswahl

CMS - KLEMANNdesign.biz