DRK Impf-Kampagne 2021
16.05.2022
DRK Kreisverband
Tecklenburger Land e.V.

Groner Allee 27
49477 IbbenbĂĽren
Tel. (05451) 5902-0
E-Mail:
info@drk-te.de

Wir sind fĂĽr Sie da:
Montag bis Donnerstag
07:30 bis 16:30 Uhr
Freitag
07:30 bis 12:30 Uhr
Ehrenamtliche Betreuer
Neue Stellenangebote! Letztes Update: 13.05.2022 [Klick hier]
Herzlich willkommen!
DRK-TE Aufbau und Organisation
DRK-Dienstleistungen (Tagespflege, Frühförderung, Wohngruppen, Beratung, Kleidershops...)
Übersicht
Ambulant unterstütztes Wohnen
Autismusambulanz
Begleitete Reisen für Senioren
Beratungsstelle für Menschen mit Teilhabe-Beeinträchtigung
Essen auf Rädern - Menüdienst
Familienunterstützender Dienst
Frühförderung
Hausnotrufdienst
DRK-Betreuungsdienst
DRK-Bildungszentrum Landrat-Belli-Haus
DRK Kleidershop Ibbenbüren
DRK-Kleidershop Lengerich
DRK-Kleidershop Recke
DRK-Tagespflege
DRK-Tagespflege IbbenbĂĽren
Neuigkeiten
Hier erreichen Sie uns direkt
Rettungswache Westerkappeln
Schulbegleitung
WohnenPlus50
Erste Hilfe Kurse, Blutspende, Altkleider und weitere klassische Rotkreuzaufgaben
Kontakt
DRK Kindergärten
DRK-Ortsvereine
Jugendrotkreuz (JRK)
Freiwilliges soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst 2022
Sie möchten helfen
Stellenbörse
Termine
Service, empfohlene Links und Downloads, Betriebsrat-Infos
Datenschutz
Impressum
Datenschutzinformationen und Impressum zu den Corona-Testzentren



Terminkalender
01.01.2022
Erste Hilfe Kurse in IbbenbĂĽren und Lengerich
15.05.2022
Sonntag und Montag: Blutspende in Steinbeck
16.05.2022
Blutspende in Lienen
17.05.2022
Blutspende in Hopsten
19.05.2022
Blutspende in IbbenbĂĽren- Dickenberg
..
..
..
Terminkalender Komplettansicht
© 2018
DRK KV Tecklenburger Land

Neuigkeiten von der DRK-Tagespflege


| DRK-Tagespflege IbbenbĂĽren | Neuigkeiten | Hier erreichen Sie uns direkt |


- Zusätzlicher Öffnungstag - Hochbeete - Friseurin vor Ort - Gegen die Hitze - Beratung -



• Zusätzlicher Öffungstag

Und nun nach sechsmonatiger Öffnung ist es so weit: Ab dem 01.07.2021 werden wir an allen fünf Werktagen von Montag bis Freitag die Türen unserer schönen Tagespflege öffnen. Gerne dürfen auch Sie überlegen, ob für Sie möglicherweise ein zusätzlicher Tag in Frage kommt, oder ob der Freitag einfach besser in Ihre wöchentliche Planung passt. Sprechen sie uns an. Wir können viel möglich machen!

• Hochbeete / Terrasse

In den vergangenen Wochen konnten auf unserer Terrasse zwei unterfahrbare Hochbeete angelegt werden. Diese sind und werden nun von den Tagesgästen gepflegt.
Ziel ist es, ein wenig Obst, Gemüse und Kräuter für den Eigenbedarf zu züchten.
Auch eine Tomatenpflanzenspende wird durch unsere Tagesgäste gehegt und gepflegt, so dass wir demnächst hoffentlich Tomaten aus dem eigenen Garten zum Frühstück genießen können!
Unsere Terrasse wartet noch auf eine Terrassenüberdachung, sowie einen Windschutz. Sobald diese fertig eingerichtet ist, und die Corona-Bestimmungen dieses zulassen, werden wir einen Angehörigennachmittag dort verbringen können.

• Frisörin vor Ort

Ab Ende Juni wird uns 1 bis 2 Mal im Monat eine mobile Frisörin aufsuchen. Wir möchten Ihnen, liebe Tagesgäste anbieten, diesen Service zu nutzen. Im Eingangsbereich wird eine Liste ausgehängt auf der Sie sich eintragen können. Eine Preisliste legen wir diesem Schreiben bei!
Am 28.06. und am 18.07. wird Frau Theissen-Urban jeweils von 10: bis 12:00 Uhr unser Pflegebad zum Frisörsalon umfunktionieren. Nutzen sie diesen Service gerne!

• Sommer, Sonne, Wärme – aus dem Alltag in der Tagespflege

Die heißen Temperaturen der vergangenen Tage machten uns allen zu schaffen, besonders aber unseren Tagesgästen. Wir versuchen uns die Tage so angenehm wie möglich zu machen, vermeiden die direkte Sonne und lassen es etwas langsamer angehen. Auch ein kühles Fußbad oder den einen oder anderen alkoholfreien Cocktail können wir anbieten. Und wenn es draußen ZU warm wird, entspannen wir in den Räumlichkeiten der Tagespflege bei „alten Filmen“.
Regelmäßig besuchen uns auch unsere Kindergartenkinder auf unserer Terrasse, um gemeinsam mit uns zu singen.




• Corona – und was davon übrig ist ;-)

Die vergangenen Monate haben von uns allen viel abverlangt. Soziale Distanz, Isolierung und die Sorge um unser aller Gesundheit standen lange im Vordergrund. Die erlösende Impfung und nicht zuletzt die Maßnahmen der Bundesnotbremse haben es nun ermöglicht, dass auch einige Regelungen, die die Tagespflege betreffen, gelockert werden konnten:
Nachgewiesen geimpfte und genesene Gäste brauchen nun nicht mehr getestet zu werden. Auch der PCR Test, mit dem bislang eine Aufnahme in der TP möglich war, entfällt für geimpfte und genesene Gäste.
Das Singen draußen mit entsprechendem Abstand ist auch wieder möglich.
Weiterhin notwendig ist die Maskenpflicht auĂźerhalb des Sitzplatzes und auf den Wegen.
Nicht mehr begrenzt ist die Besucherzahl unserer Tagespflege. Seit 01.07.2021 dürfen alle 15 zur Verfügung stehenden Plätze belegt werden.

• Beratung

Seit Mitte April unterstĂĽtzt uns Melanie Iborg in der DRK Beratungsstelle und auch zu Teilen in der Tagespflege. Sie ist ausgebildete Pflegeberaterin und kann ihnen mit Rat und Tat hinsichtlich des Betreuungs- und Versorgungsbedarfes sowie den AnsprĂĽchen auf Leistungen aus der Pflegeversicherung zur Seite stehen.
Auch wenn es um die Ermittlung des Pflegegrades, der Einstufung in einen Pflegegrad, die Begutachtung durch den MDK oder einen Höherstufungsantrag geht, kann sie Ihnen gerne behilflich sein und sie unterstützen.
Die sogenannten „Qualitätssicherungsbesuche“ (§ 37 Abs. 3 SGB XI) die von den Krankenkassen je nach Pflegegrad halbjährlich oder vierteljährlich eingefordert werden, können - in Absprache mit Frau Iborg - bei Ihnen in häuslicher Umgebung stattfinden.
Auf Wunsch können Sie oder Ihre Angehörigen auch häusliche Pflegeschulungen in Anspruch nehmen. Die Abrechnung erfolgt über Ihre Pflegekasse. Es entstehen Ihnen keine Kosten.
Sie erreichen Frau Iborg telefonisch unter folgender Nummer 05451 / 590213
Mo, Di 9 – 12 Uhr
Do 15 – 18 Uhr
Schreiben sie auch gerne eine E-Mail an: melanie.iborg@drk-te.de

• Betreuungsdienst

Manchmal benötigt der eine oder andere Tagesgast auch Unterstützung und Begleitung außerhalb der Tagespflege. Unser Betreuungsdienst kann hier möglicherweise hilfreich sein. Hier kann stundenweise Betreuung gebucht werden, die von Mitarbeitern - Betreuungskräfte mit § 53c Ausbildung - geleistet wird.
Bitte sprechen sie uns an oder nehmen sie direkt Kontakt mit Inga Staggenborg oder Conny Bosse auf, die den Betreuungsdienst koordinieren:
Telefonzeiten:
Mo, Di 9 – 12 Uhr
Do 15 – 18 Uhr

Inga Staggenborg
Tel: 05451/ 590214
[inga.staggenborg@drk-te.de]

Conny Bosse
Tel: 05451/ 590269
[cornelia.bosse@drk-te.de]




CMS - KLEMANNdesign.biz