15.11.2019
DRK Kreisverband
Tecklenburger Land e.V.

Groner Allee 27
49477 IbbenbĂŒren
Tel. (05451) 5902-0
E-Mail:
info@drk-te.de

Wir sind fĂŒr Sie da:
Montag bis Donnerstag
07:30 bis 16:30 Uhr
Freitag
07:30 bis 12:30 Uhr

Ehrenamtliche Betreuer
Neues Stellenangebot. Letztes Update: 06.11.2019 [Klick hier]
Herzlich willkommen!
DRK-TE Aufbau und Organisation
DRK-Fachdienstleistungen (FrĂŒhförderung, Wohngruppen, Beratung, UnterstĂŒtzung...)
Klassische Rotkreuzaufgaben (Erste Hilfe Kurse, Blutspende...)
Freiwilliges soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst
DRK Kindergärten
DRK-Ortsvereine
Jugendrotkreuz (JRK)
Startseite JRK
Wer wir sind
JRK-Kalender - Auch zum Download
Happy Camp - 2019
Notfalldarstellung
Schulsanitätsdienst
Internationales
JRK-Kampagne
Sie möchten helfen
Termine
Service, empfohlene Links und Downloads, Betriebsrat-Infos
Stellenbörse
Kontakt
Datenschutz
Impressum



Aktuelle Termine
15.11.2019
Blutspende in Lotte-Wersen
16.11.2019
Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen fĂŒr Kinder
16.11.2019
Erste Hilfe Kurs in IbbenbĂŒren
18.11.2019
Blutspende in PĂŒsselbĂŒren/ Familienzentrum
18.11.2019
Blutspende in Lotte
19.11.2019
Erste Hilfe Ausbildung in IbbenbĂŒren als Zweitage-Kurs
19.11.2019
Blutspende in Lengerich
20.11.2019
Blutspende in Halverde
[Zum vollständigen Terminkalender]
Ehrenamtliche Betreuer gesucht
Holen Sie sich die DRK-App auf Ihr Smartphone. Klicken Sie bitte hier!
DRK-TE App
© 2018
DRK KV Tecklenburger Land

Willkommen beim JRK Tecklenburger Land!


JRK Tecklenburger Land
Groner Allee 27
D- 49477 IbbenbĂŒren

Tel: 0 54 51 / 59 02 38
Fax: 0 54 51 / 59 02 29
Email >>
 


21.10.2019
Fit fĂŒr den SchulsanitĂ€tsdienst
Jugendliche aus dem Tecklenburger Land pauken Erste-Hilfe in den Ferien
IbbenbĂŒren (21.Oktober 2018). „Die Freude am Helfen“ ist das wesentliche Merkmal, welches alle Teilnehmer/-innen des Kurses „Erste-Hilfe 24-Stunden“ verbindet. Die rund 20 Jugendlichen verbringen trotz Herbstferien ihre freie Zeit im DRK-Zentrum in IbbenbĂŒren und absolvieren die Ausbildung zum/zur SchulsanitĂ€ter/-in. Vermittelt werden an den drei Tagen (16.10-18.10.) vertiefende Kenntnisse zur Ersten-Hilfe, denn um an dem Kurs teilnehmen zu dĂŒrfen, musste alle bereits einen regulĂ€ren Erste-Hilfe Kurs besucht und erfolgreich bestanden haben.

Auch wenn der Kurs in IbbenbĂŒren stattfindet, sind nicht nur IbbenbĂŒrener Jugendliche dabei. Sophia, SchĂŒlerin der Maximilian-Kolbe Gesamtschule, kommt aus Saerbeck und zeigt sich begeistert von ihrer neuen TĂ€tigkeit als SchulsanitĂ€terin: „Mir macht es einfach unfassbar viel Spaß anderen Menschen zu helfen.“ Und auch die anderen angehenden SchulsanitĂ€ter/-innen sind mit viel Engagement dabei, darunter auch SchĂŒler/-innen der KvG Schulen aus Mettingen, der Dietrich Bonhoeffer Schule Recke, der Gemeinschaftshauptschule IbbenbĂŒren sowie des Berufskollegs Tecklenburger Land. Erteilt werden die Inhalte von den drei erfahrenen Erste-Hilfe Ausbildern des DRK Jana Rutemöller, Katharina Lammerskitten sowie Udo Schurgott.

Die 20 PlĂ€tze in dem Kurs, welcher immer in den Herbst- und Osterferien stattfindet, sind jedes Mal aufs Neue ausgebucht. Jannike Reimold, Kreisjugendreferentin und ZustĂ€ndige fĂŒr den SchulsanitĂ€tsdienst (SSD), erklĂ€rt: „Die Nachfrage nach gut ausgebildeten SchulsanitĂ€ter/-inne ist hoch, zumal diese auch das Schulleben bereichern und die Lehrer durch den SchulsanitĂ€tsdienst in den Pausen gezielt entlasten.“ Auch die Möglichkeit bei einem Unfall direkt die SchulsanitĂ€ter/-innen ausrufen zu können, welche die Erstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes sichern, ist fĂŒr jede Schule ein Zugewinn, so Reimold. FĂŒr die Schulen entstehen dabei keine Kosten: „Die Ausbildung der SchĂŒler/-innen zum/zur SchulsanitĂ€ter/-in wird vom DRK-Kreisverband finanziert“ betont Reimold. Aktuell haben bereits 20 Schulen im Altkreis Tecklenburg einen SchulsanitĂ€tsdienst und die Tendenz ist steigend.

Der nĂ€chste Kurs fĂŒr angehende SchulsanitĂ€ter/-innen findet vom 15.04 bis zum 17.04.2020 statt. Eine Anmeldung ist bereits möglich. NĂ€here Informationen zum SchulsanitĂ€tsdienst erteilt Jannike Reimold, Kreisjugendreferentin, unter 05451-5902-38 oder per Mail unter jannike.reimold@drk-te.de.
« zurück






CMS - KLEMANNdesign.biz