DRK Impf-Kampagne 2021
03.07.2022
DRK Kreisverband
Tecklenburger Land e.V.

Groner Allee 27
49477 IbbenbĂĽren
Tel. (05451) 5902-0
E-Mail:
info@drk-te.de

Wir sind fĂĽr Sie da:
Montag bis Donnerstag
07:30 bis 16:30 Uhr
Freitag
07:30 bis 12:30 Uhr
Ehrenamtliche Betreuer
Neue Stellenangebote! Letztes Update: 13.06.2022 [Klick hier]
Herzlich willkommen!
Startseite DRK-TE
DRK-TE Aufbau und Organisation
DRK-Dienstleistungen (Tagespflege, Frühförderung, Wohngruppen, Beratung, Kleidershops...)
Erste Hilfe Kurse, Blutspende, Altkleider und weitere klassische Rotkreuzaufgaben
Kontakt
DRK Kindergärten
DRK-Ortsvereine
Jugendrotkreuz (JRK)
Freiwilliges soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst 2022
Sie möchten helfen
Stellenbörse
Termine
Service, empfohlene Links und Downloads, Betriebsrat-Infos
Datenschutz
Impressum
Datenschutzinformationen und Impressum zu den Corona-Testzentren



Terminkalender
01.01.2022
Erste Hilfe Kurse in IbbenbĂĽren und Lengerich
05.07.2022
Blutspende in Uffeln
07.07.2022
Blutspende in Dörenthe
15.07.2022
Blutspende in Ladbergen
15.07.2022
Freitag und Sonntag: Blutspende in Dreierwalde
19.07.2022
Blutspende in Saerbeck
20.07.2022
Blutspende im DRK-Haus IbbenbĂĽren
..
Terminkalender Komplettansicht
© 2018
DRK KV Tecklenburger Land

Willkommen beim DRK Kreisverband Tecklenburger Land e.V.


Wir sind der DRK Kreisverband Tecklenburger Land

Ukraine-Spendenbanner

Corona-Schnelltest
PCR-Test

09.11.2021
Schon die Kleinen können helfen
DRK-Kindergarten führt angehende Schulkinder an Erste Hilfe heran. Auch Kinder können ihren Mitmenschen im Notfall helfen. In der DRK-Kita „Regenbogen“ in Ibbenbüren konnten die kommenden i-Dötzchen nun lernen, wie sie im Ernstfall reagieren müssen.

„Was müsst ihr machen, wenn sich eure Schwester oder euer Bruder verletzt und niemand da ist, der helfen kann?“, fragt der Erste-Hilfe-Ausbilder Reinhard Keuter in die Runde. „Den Krankenwagen rufen“ – da sind sich die angehenden Schulkinder schon ganz sicher. Mit großem Interesse machen die Mädchen und Jungen dann auch mit, als Keuter mit ihnen den Anruf bei der Notrufnummer 112 probt.
„Niemand ist zu klein zum Helfen“
„Uns ist wichtig, dass die Kinder wissen, dass sie im Ernstfall helfen können“, sagt Ruth Lehmkuehler, Erzieherin in der DRK-Kita „Regenbogen“. Die Erste Hilfe sei eine der Kernaufgaben des DRK, auch den 5- bis 6-jährigen könne vermittelt werden, dass Hilfe wichtig und in den meisten Situationen auch möglich sei, betont Ausbilder Keuter. „Niemand ist zu klein zum Helfen“.


Die stabile Seitenlage übten die Kinder nach einer kurzen Erklärung durch den Ausbilder begeistert mit.
Bild: DRK Kreisverband Tecklenburger Land e.V.


Die ersten Schritte in der Notfallhilfe geht der Ausbilder mit den Kids spielerisch an – „Wir wollen hier niemandem Angst machen“. Die DRK-Comicfigur „Helpman“ erklärt die Grundlagen der Ersten Hilfe kindgerecht. „Es geht uns aber nicht nur um körperliche Verletzungen, wir wollen den Kindern auch zeigen, dass Trösten und Hilfe holen gute Möglichkeiten sind, um Menschen in Not beistehen zu können.
Pflaster, Verbände und stabile Seitenlage
Auch die stabile Seitenlage ist Thema und die Kids üben begeistert mit. Pflaster und Verbände anlegen, kleine Verbrennungen kühlen, all das gehört bei der Heranführung an das Thema Erste Hilfe dazu. Mit viel Neugier und Geschick beteiligen sich die Kinder an den Übungen und freuen sich am Ende über ihre Teilnahmeurkunde.
Informationen zu den verschiedenen Erste-Hilfe-Kursen erhalten Interessierte [hier] beim DRK Kreisverband Tecklenburger Land e.V. in IbbenbĂĽren oder telefonisch unter 05451-5902-27.

Bei Fragen zur Heranführung an die Erste Hilfe für Kinder wählen Sie bitte:
05451-5902-38
Jannike Reimold
Jugendreferentin im DRK Kreisverband Tecklenburger Land e.V.


« zurück zur Auswahl

CMS - KLEMANNdesign.biz