17.12.2018
DRK Kreisverband
Tecklenburger Land e.V.

Groner Allee 27
49477 Ibbenb├╝ren
Tel. (05451) 5902-0
E-Mail:
info@drk-te.de

Wir sind f├╝r Sie da:
Montag bis Donnerstag
07:30 bis 16:30 Uhr
Freitag
07:30 bis 12:30 Uhr

Ehrenamtliche Betreuer
Neues Stellenangebot. Letztes Update: 10.12.2018. [Klick hier]
Herzlich willkommen!
Wer wir sind
DRK-Dienstleistungen und DRK-Einrichtungen (Essen auf Rädern, Beratung, Unterstützung...)
Klassische Rotkreuzaufgaben (Erste Hilfe Kurse, Blutspende...)
DRK Kindergärten
Überblick
Bevergern "Biberburg"
Dreierwalde "Wasserburg"
Ibbenbüren "Regenbogen"
Ibbenbüren "Weltentdecker"
Ladbergen "Abenteuerland"
Ladbergen "Die kleinen Strolche"
Lengerich "Wasserzwerge"
Lengerich "Zirkus Rabauki"
Saerbeck "Burg Funkelstein"
Herzlich willkommen
Terminkalender
Infoseite Funkelstein
Stellenausschreibungen
Unsere Konzeption
Liedersammlungen
Tecklenburg "Waldwichtel"
DRK-Ortsvereine
Jugendrotkreuz (JRK)
Sie möchten helfen
Termine
Service, empfohlene Links und Downloads, Betriebsrat-Infos
Stellenbörse
Kontakt
Datenschutz
Impressum



Aktuelle Termine
18.12.2018
Erste Hilfe Ausbildung in Ibbenb├╝ren als Zweitage-Kurs
21.12.2018
Blutspende in Recke
26.12.2018
Blutspende im Laggenbecker Pfarreim
05.01.2019
Erste Hilfe Kurs in Ibbenb├╝ren
19.01.2019
Erste Hilfe Kurs in Ibbenb├╝ren
26.01.2019
Erste Hilfe Kurs in Ibbenb├╝ren
02.02.2019
Erste Hilfe Kurs in Ibbenb├╝ren
09.02.2019
Erste Hilfe Kurs in Ibbenb├╝ren
[Zum vollständigen Terminkalender]
Ehrenamtliche Betreuer gesucht
Holen Sie sich die DRK-App auf Ihr Smartphone. Klicken Sie bitte hier!
┬ę 2018
DRK KV Tecklenburger Land

Willkommen bei den Funkelsteinern

 Burg Funkelstein

Integrative Tageseinrichtung und vom Landessportbund anerkannter Bewegungskindergarten
DRK Kindergarten "Burg Funkelstein"| Birkenweg 10 | 48369 Saerbeck
Tel.: (02574) 98726, Fax: (02574) 98728, Email >>


07.12.2011
Nikolaus, komm in unser Haus...
So klang es am Dienstagnachmittag aus der „Burg Funkelstein“. Und wo so schön gesungen wird, da kehrt der Nikolaus auch gerne ein.
In der Turnhalle spielten die Kinder der Seifenblasengruppe die Legende vom Heiligen Nikolaus vor. Anschließend ging es in die Gruppen, um dort gemeinsam Kaffee zu trinken und Plätzchen zu essen. Der Nikolaus besuchte die einzelnen Gruppen und las den Kindern aus seinem goldenen Buch vor. Dabei wunderte sich der ein oder andere, was der Nikolaus so alles wusste. Natürlich hatte er auch die Socken, die die Kinder zuvor ausgehängt hatten, gefüllt mitgebracht. Nachdem der Nikolaus mit Weihnachtsliedern verabschiedet wurde, ging ein aufregender Tag zu Ende.



Bild vergrössern Bild vergrössern





« zurück



| Herzlich willkommen | Terminkalender | Infoseite Funkelstein | Stellenausschreibungen | Unsere Konzeption | Liedersammlungen |

CMS - KLEMANNdesign.biz