10.04.2020
DRK Kreisverband
Tecklenburger Land e.V.

Groner Allee 27
49477 Ibbenb├╝ren
Tel. (05451) 5902-0
E-Mail:
info@drk-te.de

Wir sind f├╝r Sie da:
Montag bis Donnerstag
07:30 bis 16:30 Uhr
Freitag
07:30 bis 12:30 Uhr

Ehrenamtliche Betreuer
Neues Stellenangebot. Letztes Update: 03.04.2020 [Klick hier]
Herzlich willkommen!
DRK-TE Aufbau und Organisation
DRK-Fachdienstleistungen (Fr├╝hf├Ârderung, Wohngruppen, Beratung, Unterst├╝tzung...)
Klassische Rotkreuzaufgaben (Erste Hilfe Kurse, Blutspende...)
Freiwilliges soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst
DRK Kindergärten
DRK-Ortsvereine
Jugendrotkreuz (JRK)
Startseite JRK
Wer wir sind
JRK-Kalender - Auch zum Download
Notfalldarstellung
Schulsanitätsdienst
Internationales
JRK-Kampagne
Sie möchten helfen
Termine
Service, empfohlene Links und Downloads, Betriebsrat-Infos
Stellenbörse
Kontakt
Datenschutz
Impressum



Aktuelle Termine
19.04.2020
Sonntag und Montag: Blutspende in Steinbeck
20.04.2020
Blutspende in Brochterbeck
22.04.2020
Blutspende beim DRK-Ortsverein Ibbenb├╝ren
23.04.2020
Blutspende in Riesenbeck
24.04.2020
Blutspende in Lotte-Wersen
27.04.2020
Blutspende in Lotte
28.04.2020
Blutspende in Hopsten
04.05.2020
Blutspende in P├╝sselb├╝ren/ Familienzentrum
[Zum vollständigen Terminkalender]
Ehrenamtliche Betreuer gesucht
Holen Sie sich die DRK-App auf Ihr Smartphone. Klicken Sie bitte hier!
DRK-TE App
┬ę 2018
DRK KV Tecklenburger Land

Willkommen beim JRK Tecklenburger Land!

JRK Tecklenburger Land
Groner Allee 27
D- 49477 Ibbenb├╝ren

Tel: 0 54 51 / 59 02 38
Fax: 0 54 51 / 59 02 29
Email >>
 


02.09.2014
Vierzehn Schüler sind nun Sanitäter Westfalen
Nachdem am gestrigen Abend der letzte Teil der Prüfungen erfolgreich absolviert wurde, haben insgesamt 14 Schulsanitäter(innen) aus Mettingen, Lengerich und Westerkappeln die Ausbildung zum „Sanitäter Westfalen“ erfolgreich beendet.
Die 15 bis 20 Jahre alten Schülerinnen und Schüler hatten sich seit März in einer 60-stündigen Ausbildung und bei praktischen Übungsabenden auf ihre Prüfungen vorbereitet. Zukünftig werden sie nicht nur an ihren Schulen für mehr Sicherheit und kompetente Erstversorgung sorgen, sondern auch im Rahmen der Sanitätswachdienste ihrer Ortsvereine zum Beispiel bei Volksfesten und Sportveranstaltungen eingesetzt werden.







« zurück






CMS - KLEMANNdesign.biz